Scheibe-ABS-Koenig2019

ABS

Banner ABS

Allgemeines Bürgerschießen 2019

Scheibe-ABS-Koenig2019 Scheibe-ABS-Koenig2019
Benedikt Kiechle König der Hobbyschützen 2019
Auch im Jahr 2019 führte der Schützenverein Ermengerst das Allgemeine Bürgerschießen zum 22. Mal durch. 39 Fünfer-Mannschaften aus Wiggensbacher Verei­nen, Firmen, Gremien und Clubs waren zu diesem geselligen Wettbewerb angetreten, wobei wie immer nur »ungelernte«  189 Schützen mitmachen durften.Die Jugend konnte bei der Kids-Challenge beim Schießen mit einem Lichtgewehr ihr können unter Beweis stellten, hier nahmen 21 Nachwuchsschützen teil. Im Rah­men eines zünftigen Bockbierfestes im Landgasthof »Alte Säge« wurden die verschiedenen Sieger geehrt und mit ent­sprechenden Preisen und Pokalen ausgezeichnet.
Die Teilnehmer der Kids-Challenge erhielten alle eine Urkunde, die besten Schützen ihrer Altersklasse dürfen sich auf ein Eis in der alten Säge freuen.

Die besten Ergebnisse erzielten:
Sarah Klaus (Jahrgang 2010 und jünger);  69 Ringe
Luisa Klaus (Jahrgang 2009/2008), 72 Ringe
Annika Mehr (Jahrgang 2007/2006), 68 Ringe
Florian Jakob (2005 und älter), 89 Ringe
Die beste Mannschaft bei der Ringwertung war der "Maskuline Zirkel Kempten" und darf damit den Wanderpokal für ein Jahr mit nach Hause nehmen, in  der Glückswertung triumphierte die Mannschaft vom  "Kolping". Die von der Gemeinde gestifteten Pokale für die besten Einzel­schützen ging bei den Damen mit 37 Ringen an Steffi Herz von den "Hupfdohlen", 2. Lisa Graf, (Kolping, 35 R.) und 3. Michaela Kubstedt, (Friseur Franz 33 R.)

Die besten Herren waren: 1. Ali Schedler 42 R. , 2. Peter Neri 39 R. (beide Maskuliner Zirkel), 3. Herbert Zeller 38 R. (Die Zwölf). Insgesamt betei­ligten sich 54 Damen und 135 Männer an diesem Fest der Laienschützen. Höhepunkt der Preisverteilung war die mit Spannung erwartete Proklamation des ABS-Schützenkönigs 2019. Glücklicher Ge­winner der prächtigen Königsscheibe war Benedikt Kiechle von "The Tramps" mit einem 80,6 Teiler, Wurstkönig wurde Gregor Fischer von den Blender Bergschützen mit einem 108,9 Teiler und Brezenkönig Gregory Stock von der Firma Hudez (126,7 Teiler). Nachdem der »Gabentisch« geleert war, bedankte sich Werner Dodel bei den Sponsoren des Bürgerschießens (Familie Schlottmann mit Team vom Landgasthof »Alte Säge«, Gemeinde Wiggens­bach, Metzgerei Schuster und Allgäuer Brauhaus)  und eröffnete dann den ge­mütlichen Teil des Schützenfestes.

Siegerliste